Mediterranes Zupfbrot Rezept: Mit getrockneten Tomaten und leckerem Olivenöl ein Highlight auf jedem Tisch.

Mediterranes Zupfbrot Rezept: Mit getrockneten Tomaten und leckerem Olivenöl ein Highlight auf jedem Tisch.

Mediterranes Zupfbrot

Zutaten (für 8 Portionen):

  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 50 g Oliven
  • 1 rundes helles Bauernbrot, 800 g
  • 200 g geriebener Mozzarella, 45% Fett i. Tr

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Rosmarin waschen und zupfen. Knoblauch schälen, mit den Kräutern, Olivenöl, Salz und Pfeffer pürieren. Tomaten und Oliven abtropfen, Tomaten in feine Streifen und Oliven in Ringe schneiden.
  • Brot mit einem Brotmesser gitterförmig bis 2 cm über dem Boden einschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  • Kräuteröl mit Tomaten und Oliven mischen und mit dem Käse in die Spalten füllen.
  • Brot in Backpapier einschlagen, ca. 20 Minuten backen, Backpapier aufreißen und weitere 10 Minuten backen.

 

Tipp

Ersetze einen Teil des Olivenöls durch das aufgefangene Öl der getrockneten Tomaten.

 

Lasst es euch schmecken!

 

Zubereitungszeit: 45 Minuten (davon ca. 30 Minuten Backzeit)

Schwierigkeitsgrad: mittel

pro Portion: 456 kcal

Eiweiß: 12 g

Fett: 23 g

Kohlenhydrate: 45 g

BE: 3,5


Findest du den Artikel hilfreich?Danke für Ihr Feedback!
oder